Integrales Christentum

Integrales Christentum

Einübung in eine neue spirituelle Intelligenz.

»Reformation war gestern. Die Zukunft des Christentums gehört der Transformation.« Marion Küstenmacher

 

• Sie werden Einblick bekommen in eine faszinierend neue Sicht auf den christlichen Glauben
• Sie werden die Bibel mit anderen Augen lesen und können ihre mystische Tiefe verstehen
• Sie werden die spirituellen Erfahrungen Ihres Lebens neu zu deuten wissen
• Sie werden selbstbestimmt Ihre persönliche Weiterentwicklung steuern können
• Sie werden Lust bekommen, zu den Pionieren zu gehören, mit denen das Christentum der Zukunft beginnt


Marion Küstenmacher beschreibt das Entwicklungspotenzial der größten Weltreligion aus einer aufgeklärt integralen und spirituell erfahrenen Perspektive – mit einer Fülle von Impulsen aus Psychologie, Philosophie, Theologie, Biologie und Soziologie. Das Buch ist ein idealer Einstieg in die integrale Spiritualität nach Ken Wilber aus jüdisch-christlicher Perspektive. Es bietet zahlreiche neue Erkenntnisse zu den großen integralen Modulen Quadranten, Stufen, Linien, Zustände, Typen, Schatten und drei Gesichter Gottes. Dazu gibt es erstmals integrales Material zu den Bewusstseinsstufen im Blick auf typische Sprachmuster, Stufenwechsel, das Böse, die Liebe, Bibel und Textauslegung, Gebet, Kirche u. v. m.

135 Übungen für Einzelne und Gruppen dienen der praxisnahen Anwendung. Die perfekte Ergänzung für alle Leserinnen und Leser von »Gott 9.0« – und alle Christen, die in die Zukunft aufbrechen wollen.

Das Buch gibt es bei Ihrem netten Lieblingsbuchhändler gleich in Ihrer Nähe oder beim Gütersloher Verlagshaus, hier.